Formel 1 Österreich GP 2020 Ergebnisse
Formel 1 Österreich: Bottas gewinnt Chaos-GP, Hamilton bestraft Valtteri Bottas hat ein chaotisches erstes Formel-1-Rennen 2020 in Österreich gewonnen. Der Mercedes- Pilot feierte in Spielberg den achten Sieg seiner Karriere. Lewis Hamilton wurde für eine Kollision in der Schlussphase bestraft und verlor Platz zwei. Statt des Weltmeisters stürmten sensationell Ferrari-Pilot Charles Leclerc und McLaren-Youngster Lando Norris das Podest. Sebastian Vettel sah nach einem Dreher die Zielflagge als Zehnter.
Datum: 05.07.2020, Ort: Spielberg, Red Bull Ring, Teilnehmer: 20
Verstappen geht K.o, Hamilton profitiert Der frühe Rennverlauf:Norris' Befürchtungen hinsichtlich der schwachen Rennpace von McLaren bewahrheiteten sich schon in der dritten Runde. Albon und Hamilton rutschten durch und nahmen die Verfolgung von Bottas und Verstappen auf. Der Thailänder musste sich fünf Runden später jedoch selbst dem Mercedes-Pilot geschlagen geben. In Runde elf der nächste Rückschlag für Red Bull. Verstappen rollte mit stotterndem Motor langsam um den Kurs. Beim Anbremsen auf Kurve eins hatte die Power Unit ohne Vorwarnung ausgesetzt. Wenige Meter später lief der Honda wieder. Dem zweifachen Sieger des Österreich GP blieb nur der langsame Rückweg an die Box. Die Boxencrew wechselte von Medium auf Hard und gab Verstappen ein neues Lenkrad, doch das Problem ließ sich nicht beheben. Der 22-Jährige stieg aus und beendete das erste Rennen des Jahres nach nur elf Runden. Bottas führte damit sieben Sekunden vor Hamilton, mit Albon abgeschlagen auf Platz drei.
Datum: 03.07. - 05.07.2020
Motorsport Formel 1 Österreich GP