Bottas wehrt Hamilton ab
Datum: 11.10.2020, Ort: Nürburg, Nürburgring, Teilnehmer: 21
Die Startphase: Hamilton erwischt den besseren Start und griff Bottas in Kurve eins innen an. Der Weltmeister schickte den Teamkollegen weit, doch dieser hielt in Turn zwei dagegen und eroberte die Führung erfolgreich zurück. Hinter dem Mercedes-Duo folgten Verstappen und Leclerc. Mit einem starken Start schob sich Ricciardo auf Position fünf vor. Albon, Norris, Perez, Ocon und Sainz folgten in den Top-10. Vettel entging nur haarscharf einem Frühstart, nachdem er sich bereits vor dem Erlöschen der Ampeln bewegt hatte. Der Sensor an seinem Startplatz löste jedoch nicht aus. Nach einer verhaltenen Startrunde auf dem Medium- Reifen fand er sich auf Platz zwölf wieder. Hülkenberg machte in der ersten Runde drei Positionen gut und war 17. Leclerc-Blockade und Vettel-Dreher Das Führungstrio setzte sich bereits in der ersten Runde deutlich vom Rest des Feldes ab. Leclerc lag bei der ersten Überfahrt auf Start- und Ziel schon drei Sekunden hinter Verstappen. Der Niederländer hielt ohne Probleme den Anschluss an Bottas und Hamilton. Die Pace von Leclerc war für die Verfolger hingegen deutlich zu langsam. Hinter dem Monegassen folgte das Feld in Abständen von nur einer Sekunde. Die Verfolger fanden keinen Weg vorbei an Leclerc, der nach fünf Runden bereits 15 Sekunden hinter dem Führenden lag. Bei Red Bull holte man Albon deshalb für einen Undercut an die Box. Der Thailänder wechselte von Soft- auf Medium-Reifen. In der neunten Runde war Ricciardo mit der Attacke auf Leclerc erfolgreich, nachdem dieser beim Herausbeschleunigen aus der letzten Kurve einen Fehler gemacht hatte. Leclerc entledigte sich in Runde elf dem Soft-Reifen. Zeitgleich begann es über dem Nürburgring leicht zu nieseln. Im Kampf um Platz zehn drehte sich Vettel beim Angriff auf Giovinazzi. Der Ferrari-Pilot wechselte beim Anbremsen auf Kurve eins im letzten Moment die Linie und verlor das Heck. Bremsplatten an allen vier Reifen zwangen ihn daraufhin zum Reifenwechsel. Trotz der kalten Temperaturen entschieden die Strategen auf den Hard- Compound.
Datum: 09.10. - 11.10.2020
Motorsport Nürburgring GP