Charles Leclerc
Charles Leclerc verlängert Formel-1-Vertrag bei Ferrari! Ferrari hat Charles Leclerc langfristig an sich gebunden und den Monegassen bis 2024 unter Vertrag genommen - Mit Ablauf wäre er sechs Jahre bei der Scuderia im Team Ferrari hat Charles Leclerc ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gemacht und seinen ohnehin bis 2022 laufenden Vertrag in der Formel 1 um zwei weitere Jahre bis 2024 verlängert. Damit steht der Monegasse, der erst in diesem Jahr von Alfa Romeo zur Scuderia gewechselt war, auch in den kommenden fünf Jahren bei den Roten unter Vertrag. Binotto: "Feste Zukunft" mit Leclerc In Belgien feierte der 22-Jährige seinen ersten Sieg in der Formel 1, in Monza ließ er eine Woche später den zweiten folgen - sehr zur Freude der heimischen Tifosi. Mit sieben Pole-Positions holte er sich zudem die meisten ersten Startpositionen aller Fahrer in der abgelaufenen Saison. Charles Leclerc und Ferrari: Wird das ein langfristiges Traumpaar? Laut "Sky Italia" verhandelt der 21-Jährige mit der Scudeira über einen neuen Mega-Vertrag, dotiert mit vielen Millionen Euro und gültig bis 2024.
Charles Leclerc ist langfristig an Ferrari gebunden Verzeichnis vom Motorsport Formel 1 DTM
Motorsport Charles Leclerc